Schlagwort-Archiv: Release

Referenzen zum Tap-Blättern

Einige kamen in den letzten Wochen dazu:

Carlsen (ja die Comics), Lars Müller Publishers (ja, genau der…und ich bin nicht mal Gestalter), Christoph Merian Verlag, Jouve (Parlez-vous français? – Noi!), Aracari Verlag, Härter Verlag, Christophorus Verlag, Gestalten Verlag…
Es sind auf jeden Fall auch digitale Referenzen… Und alle selber akquiriert, was sonst!

Agenda openBrandManual 2011

Schön, dass wir endlich die Zeit gefunden haben wieder an openBrandManual weiterzuarbeiten. Schön ist es auch wieder schöne Leads zu haben, welche sich in den kommenden Tagen hoffentlich positiv konkretisieren werden. Darunter eine wirklich sehr schöne B2B-Marke eines internationalen Konzerns der Investitionsgüterindustrie. Dieses Projekt wäre auf jeden Fall eine neue Dimension unseres Vorhabens die Welt des Corporate und Brand Design Managements zu erobern.

Daneben beginnen wir nun das Geschäftsmodell von openBrandManual in Richtung ASP-Services für Designagenturen zu konkretisieren. openBrandManual war ja von Anfang angedacht es nicht nur bei Unternehmen einzusetzen, sondern auch bei Designagenturen die Ihre Services in Richtung digitales Markenmanagement kostengünstig erweitern wollen. Auch hier Leads und vor allem sehr gutes Feedback von den Zielgruppen.

Weihnachten nähert sich, daran liegts bestimmt.

Und: Nicht zu vergessen: Die Beta-Phase ist nun bald zu Ende. Bald gibt es Demozugänge. Eine neue Website für openBrandManual ist auch in der Realisierungsphase. Texte erstellen heisst noch das Motto der Stunde.

Was lange dauert…

…hat auch mal ein Ende. In diesem Fall ein Glückliches! Und nach einem Ende ist dann auch immer etwas Neues oder Weiterführendes zu erwarten. In diesem Fall eine neue Website. Aber das ist es ja eigentlich immer. Etwas genauer ist diese Website ein webbasiertes Workflow-Management-System für das konzernweite Produkt-Innovationsmanagement eines führenden mittelständischen Global Players.

Spezifische Editoren für das Anlegen von Produktideen aus der Forschung und dem Marketresearch, Bewertung und Ergänzung durch die weltweiten Produkt- und Marketingmanager, Auswertungsmöglichkeiten, umfangreiches Rollen und Rechte-Konzept für User, Redakteure und Admins und das ganze in zwei Sprachen.

Von 0.1 Briefing auf Release 1.0 in knapp drei Wochen!

Dem Engagement des Umsetzungspartners und den Möglichkeiten von Ruby on Rails ist zu danken! Schöner Gedanke auch den eigenen Kunden bei der nun effizienteren Welteroberung behilflich sein zu können.